Logo Deutscher Architektentag 2019
 

Mitsubishi Workshop

Workshop Mitsubishi Electric: Lohnt sich der ganze Aufwand? Hohe Energieeffizienz und maximaler Komfort, Wirtschaftlichkeit und nachhaltiges Bauen - kann ein modernes Bürogebäude das alles erfüllen? Und was bringt es dem Bauherrn?

Sind ein maximaler Komfort für den Nutzer, so wie ein energieeffizienter und flexibler Betrieb der Anlagen zum Heizen, Kühlen und Lüften bei GREEN BUILDINGS möglich? Wie sieht es mit der Wirtschaftlichkeit aus?
Lohnen sich der Aufwand und die Investition in ein „grünes“ Bürogebäude für den Bauherrn?
Nachhaltiges Bauen fängt bereits am Zeichentisch des Architekten an. Die Bewahrung der Umwelt und des Ökosystems, der Nutzen für Mensch und Gesellschaft und ökonomische Potenziale eines Gebäudes sind wichtige Faktoren des Nachhaltigen Bauens. Gebäudezertifizierungen wie LEED, BREEAM oder DGNB definieren Standards für Green Buildings. In einer Podiumsdiskussion sprechen die Architekten Kilian Kresing und Michael Pozanis mit Georg Jennen von Mitsubishi Electric und Boris Schade-Bünsow vom Fachmagazin Bauwelt über Green Buildings und Nachhaltiges Bauen. Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit beim Deutschen Architektentag 2019.

 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.