Logo Deutscher Architektentag 2019
 

Mechthild Heil

Mechthild Heil MdB, CDU Panel 2.3: Zwischen Haltung und Zwängen – Wie bleiben Planer unabhängig?

© Jan Kopetzky

 

Mechthild Heil, MdB geboren in Andernach (Rheinland-Pfalz), 1981 Abitur, anschließend Architekturstudium an der TU Kaiserslautern (Abschluss als Diplom-Ingenieurin), 1999 Mit Bruder gemeinsame Übernahme des Familienunternehmens ,,RUMPF architekten + ingenieure“ in Andernach.

Seit 2009 Mitglied des Bundestages, Seit 2018 Vorsitzende des Ausschusses für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen.

 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.