Logo Deutscher Architektentag 2019
 

Muck Petzet, Architekt

Muck Petzet, Muck Petzet Architekten Panel 6.3: Konzept, Material, Verantwortung - Was hinterlassen wir der nächsten Generation?

© Gerhardt Kellermann

 

Muck Petzet ist ein deutscher Architekt, Kurator und seit 2014 Professor für Sustainable Design an der USI Mendrisio. Nach einem Philosophiestudium an der LMU München studierte er Architektur an der TU München und der HdK Berlin. Zunächst arbeitete er als Architekt bei Herzog & de Meuron. Seit 1993 leitet er ein eigenes Büro in München/Berlin. Muck Petzet war 2012 Generalkommissar des Deutschen Pavillons „Reduce/Reuse/Recycle“ auf der 13. Architekturbiennale in Venedig. Thema der Ausstellung war die Einführung eines Wertesystems der Vermeidung, Wiederverwendung und Reklamation im architektonischen Kontext.

 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.