Logo Deutscher Architektentag 2019
 

Prof. Dr. Heiner Monheim

Prof. Dr. Heiner Monheim, raumkom Panel 5.3: Mobilität, Logistik, Infrastruktur – Wie gelingt intelligente Vernetzung?

© Prof. Dr. Heiner Monheim

 

Heiner Monheim, geboren 1946 in Aachen, studierte Geographie, Soziologie, Stadt- und Regionalplanung in Bonn und München. Von 1972 bis 1985 war er Referatsleiter Infrastruktur in der Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung des Bundesbauministeriums, von 1985 bis 1995 Referatsleiter Stadtverkehr und Verkehrsberuhigung im Ministerium für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr NRW. Von 1995 bis 2011 lehrte er als Professor für Raumentwicklung an der Uiversität Trier. 2007 gründete er das Raumkom Institut für Raumentwicklung und Kommunikation mit Sitz in Trier und Zweigstellen in Bonn und Malente. Er veröffentlichte zahlreiche Publikationen zu Stadtverkehrsthemen.

 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.