Logo Deutscher Architektentag 2019
 

Prof. Lamia Messari-Becker

Prof. Dr. Lamia Messari-Becker, Universität Siegen Panel 6.2: Lang nutze das Haus - Noch zu retten oder weg damit?

© © J. Schmitz, polis magazin for urban development

 

Lamia Messari-Becker kam 1992 nach Deutschland um zu studieren. Sie ist Bauingenieurin, Stadtplanerin, Energieexpertin und Professorin für Gebäudetechnologie und Bauphysik an der Universität Siegen. Ihre Arbeitsbereiche sind nachhaltiges klimagerechtes Bauen und nachhaltige Stadtentwicklung. Messari-Becker studierte und promovierte an der TU Darmstadt und war anschließend Leiterin und Partnerin eines Ingenieurbüros in Frankfurt. Hier betreute sie internationale Projekte, u.a. in Frankfurt, Wien, Oslo, Fés, Rom und Istanbul. Messari-Becker engagiert sich in zahlreichen Gremien, so ist sie z. B. Mitglied im Sachverständigenrat der Bundesregierung für Umweltfragen sowie im Expertenkreis der Forschungsinitiative des Bundesbauministeriums Zukunft Bau.

 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.