Logo Deutscher Architektentag 2019
 

Prof. Ritz Ritzer

Prof. H.P. Ritz Ritzer, bogevischs buero - Architekten & Stadtplaner, Beuth-Hochschule Berlin Panel 5.2: Wohnungsbau – Wie funktioniert städtische Nachverdichtung?

© bogevischs buero

 

Prof. H.P. Ritz Ritzer (*1963) arbeitet als Gründungspartner von bogevischs buero architekten & stadtplaner GmbH seit über 25 Jahren erfolgreich an Wohnbauprojekten, Sozial- und Gewerbebauten, sowie städtebaulichen Planungen. Die Arbeiten von bogevischs buero wurden vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Städtebaupreis 2016, dem Nachhaltigkeitspreis 2017 und dem Preis des Deutschen Architekturmuseums DAM 2018. Ritzer studierte an der TU München und an der E.T.S.A.B Barcelona. Er ist Mitglied im Werkbund Bayern, dem BDA und in verschiedenen Gestaltungsbeiräten. Heute forscht er an Strategien zur nachhaltigen Entwicklung urbaner Strukturen und Lebensräume. 

 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.